Auszeichnungen für KERAFOL®

Preferred supplier of the Bosch Group since 2013

Die Robert Bosch GmbH hat Kerafol - Keramische Folien GmbH als „Preferred Supplier“ im Bereich „Non-Metallic Materials“ der Bosch-Gruppe ausgezeichnet. Im Rahmen des Bosch Preferred-Supplier-Konzepts werden permanent die Lieferanten der Bosch Gruppe bewertet. Je Materialfeld werden anhand festgelegter Kriterien die Lieferanten ausgewählt, mit denen Bosch bevorzugt zusammenarbeiten möchte.

Eine Einstufung als „Preferred Supplier“ bedeutet, dass Kerafol als wichtiger Partner für die Sicherstellung der Wettbewerbsfähigkeit des Hauses Bosch gesehen wird. Bosch konzentriert seine Zusammenarbeit auf Lieferanten, die nach ihrer Einschätzung überdurchschnittlich kompetent und leistungsfähig sind.

"Entrepreneur des Jahres 2013"

Risikobereitschaft, Mut und Verantwortungsbewusstsein – einzigartige Eigenschaften, die erfolgreiche Unternehmer auszeichnen. Mit Engagement, Zuversicht und starken Ideen für die Zukunft zeigen sie neue Wege auf.

Am 19. September 2013 erstrahlte die Alte Oper in Frankfurt in festlichem Glanz. Der Unternehmerwettbewerb „Entrepreneur des Jahres“ feierte zum 17. Mal die besten Unternehmer Deutschlands. Die Sieger, von einer unabhängigen Jury ausgewählt, wurden für ihr herausragendes unternehmerisches Engagement geehrt. Zudem würdigt der Preis die Mitarbeiterorientierung, die Innovationskraft und die Zukunftsfähigkeit.

"Entrepreneur des Jahres 2013" für KERAFOL

"Entrepreneur des Jahres 2012"

"Entrepreneur des Jahres 2012" – so dürfen sich nur wenige mittelständische Unternehmer in Deutschland nennen. Sie zeichnen sich durch herausragende wirtschaftliche Erfolge und außergewöhnliches Wachstum aus.

"Entrepreneur des Jahres 2012" für KERAFOL

Bayerns Best 50 - 2012

2012 wurde die Auszeichnung "BAYERNS BEST 50" zum elften Mal an die dynamischsten Unternehmen in Bayern vergeben. Damit werden 50 in den vergangenen Jahren besonders wachstumsstarke Betriebe geehrt, die ihren Umsatz und die Zahl ihrer Mitarbeiter überdurchschnittlich steigern konnten. Solche Leistungen nehmen eine wichtige Vorbild- und Motivationsfunktion für Mittelständler und Existenzgründer ein.

Aber auch die betriebliche Ausbildung ist eine zentrale Stellschraube für Wachstum und nachhaltigen Erfolg. Sie rückt bei BAYERNS BEST 50 ebenfalls ins Rampenlicht. Das Bayerische Wirtschaftsministerium verleiht deshalb an zwei Unternehmen jeweils einen Sonderpreis für herausragendes Engagement bei der Ausbildung im eigenen Betrieb.

Die Auszeichnung "BAYERNS BEST 50" fand am 02. Juli 2012 im Kaisersaal der Residenz München statt und wurde durch den Staatsminister Martin Zeil überreicht. 

Bayerns Best 50 - 2008

Mit der Auszeichnung "BAYERNS BEST 50" ehrt das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie jedes Jahr die 50 wachstumsstärksten mittelständischen Unternehmen. Denn Unternehmer, die neue Chancen für Wachstum und Beschäftigung aufspüren und diese konsequent nutzen, sind das Herzstück unserer Wirtschaft. Sie tragen zum wirtschaftlichen Wohlstand unseres Landes bei, der die Grundlage für den hohen Lebensstandard in Bayern bildet.

Die Auszeichnung BAYERNS BEST 50 würdigt diese positive Rolle des Unternehmers und rückt sie in das Zentrum der öffentlichen Wahrnehmung. Sie ehrt besonders wachstumsstarke mittelständische Unternehmen, die in den letzten Jahren die Zahl ihrer Mitarbeiter und ihren Umsatz überdurchschnittlich steigern konnten.

Staatsministerin Emilia Müller übergab den begehrten Preis „BAYERNS BEST 50“ am 02. Juli 2008 im Kaisersaal der Residenz in München. 

a