KERATHERM®-Wärmeleitpasten

KERATHERM®- Wärmeleitpasten zeichnen sich besonders durch ihre gute Anformbarkeit und durch einen sehr niedrigen thermischen Widerstand aus. Kein Austrocknen und äußerst niedriges Verflüchtigen von Bestandteilen.

Anwendungsmöglichkeiten

  • Notebooks
  • Desktop CPUs
  • IGBT-Einheiten
KERATHERM® Wärmeleitpaste

KERATHERM®-Wärmeleitpasten

KERATHERM®-Wärmeleitpasten sind keramisch verfüllte Einkomponentensilikone mit hoher Wärmeleitfähigkeit. Die nicht-vernetzenden Wärmeleitpasten trocknen nicht aus. Kein Austreten der Silikonbestandteile aus der Paste.
Die silikonfreie Wärmeleitpaste KP 12 besteht aus synthetischem Polymeren und ermöglicht eine schnelle und wirkungsvolle Wärmeableitung. Die Paste ist speziell für silikonsensitive Anwendungen geeignet.
Die Langzeitstabilität der Wärmeleitpasten garantiert eine volle Funktionsfähigkeit während der gesamten Lebensdauer des Produktes. Unter normalen Anwendungsbedingungen verhärten die Pasten nicht, sie trocknen auch nicht aus oder schmelzen.
Sie sind an keiner besonderen Lagerhaltung gebunden und können somit bei Normalklima bis zu 12 Monate gelagert werden.
Bei eventuellen Absatzerscheinungen der Füllstoffe müssen die Pasten vor dem Einsatz intensiv durchgemischt werden.

Optional erhältlich
  • KP 96 KERATHERM®: ­Wärmeleitfähigkeit: 2,4 W/mK
  • KP 97 KERATHERM®: ­Wärmeleitfähigkeit: 5,0 W/mK
  • KP 98 KERATHERM®: ­Wärmeleitfähigkeit: 6,0 W/mK
  • KP 12 silikonfrei KERATHERM®: ­Wärmeleitfähigkeit: 10,0 W/mK
  • Neue Wärmeleitpaste KP 99 KERATHERM®
    Wärmeleitfähigkeit: 9,2 W/mK
KERATHERM® Wärmeleitpaste
Anwendungsmöglichkeiten
  • Notebooks
  • Desktop CPUs
  • IGBT-Einheiten

Ansprechpartner

Sie haben Fragen, Wünsche oder Anregungen? Wie können wir Ihnen behilflich sein?
Füllen Sie das Kontaktformular aus, wir melden uns umgehend bei Ihnen!
Michael Sertl
Produktmanager Thermal Management
Telefon+49 (0)9645 88 500
Fax+49 (0)9645 88 390

Schnellkontakt

a